Craniosacrale Osteopathie  

Ganzheitliche Körpertherapie

Gabriella Lattarulo

 

Ein wichtiger Aspekt der Craniosacralen Osteopathie ist die Tatsache, dass das Gehirn sowie das Hirnwasser (Liquor) eine autonome und rhythmische Bewegung haben. Diese gemeinsame Bewegung von Hirn und Hirnwasser ist die sogenannte Lebensatmung, auch "Primäres Atemsystem" genannt.

Diese Bewegung überträgt sich auf die Hirnhäute, die einzelnen Schädelknochen, die Wirbelsäule und das Kreuzbein. Sie findet sich ebenfalls im Skelett, im Bindegewebe und in den Organen. Fehlt in einer Körperregion diese Bewegung, weist dies auf eine lokale Verletzung oder Blockade hin.

Mithilfe manueller Techniken bis hin zu subtiler Aufspürung und Begleitung der primären Atembewegung in den Strukturen des Organismus kann ein möglicher Gesundungsprozess eingeleitet werden.

Die Therapie kann beispielsweise angewandt werden

zur Regulation
   - des Bewegungsapparats
   - der Organe
   - des Lymphsystems
  - des Hormonsystems
  - des vegetativen und zentralen Nervensystems

 oder
  - als Rehabilitation nach Krankheit und Unfall
  - bei Erschöpfung
  - zur Unterstützung in belastenden Lebenssituationen
  - zur Entspannung
  - präventiv, um das bereits vorhanden Wohlbefinden zu stärken

Vom Neugeborenen bis zum betagten Menschen wie auch Tiere können mit dieser sanften und nicht-invasiven Therapie behandelt werden.

Ablauf einer Sitzung
In einem kurzen Gespräch vorab hast Du die Möglichkeit, Dein aktuelles persönliches Anliegen zu formulieren. Da alle Emotionen, Erfahrungen und prägende Ereignisse im Körper und System abgespeichert sind, ist das jedoch nicht zwingend nötig. Denn Dein Unterbewusstsein weiss, welche Schritte zu welchem Zeitpunkt und in welchem Umfang es bereit ist zu gehen. Es teilt sich auf körperlicher sowie feinstofflicher Ebene mit. Die ausgesendeten Informationen und Impulse nehme ich wahr und auf, und mit Achtsamkeit, Sorgfalt, Respekt, Mitgefühl und Liebe begleite ich Dich durch die entstehenden Prozesse. Lässt du Dich darauf ein, werden Deine Selbstheilungskräfte aktiviert, Traumata können so aufgelöst werden. Innere Freiheit und Ruhe stellen sich ein.
 
Während der Behandlung liegst Du bequem bekleidet auf der Massageliege. Die Therapie findet in der Stille und / oder mit verbalen Austausch statt.

Tiere

Wie bei uns Menschen werden auch bei Tieren Erlebnisse, erfreuliche wie auch traumatische, in den Körperzellen abgespeichert. Dank einer genzheitlichen Behandlung verhelfe ich ihnen, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um ein ausgeglichenes, vitales Leben führen zu können.

Vorzugsweise behandle ich die Tiere in ihrer gewohnten Umgebung.